Bauchronik

Auf dieser Seite wird der Erweiterungsbau der Inselschule Fehmarn dokumentiert.

Bilder von der feierlichen Einweihung

Bild-Quelle: Thomas Nyfeler - Fotojouranlist (www.nyfeler.de)

14.01.2010 Richtfest Schulneubau

02.01.2010 Winter auf der Baustelle

26.11.2009 Baubesichtigung

Den riesigen 70-Meter-Kran kennt wohl jeder auf der Insel Fehmarn. Auch beobachten wir schon seit einiger Zeit die Bautätigkeiten.

Am 26. November konnten wir unsere neue Schule das erste Mal von innen betreten. Der Bauleiter der Firma „Goldbeck“ Herr Frase zeigte uns seine Baustelle. In diesen Tagen wurden die Fenster in die zukünftige Mensa eingebaut. Noch vor Weihnachten soll der Bau dicht sein und dann wird mit dem Innenausbau begonnen. Zur Zeit arbeiten auf der Baustelle ca. 30 Arbeiter, später dann bis zu 150 bis 200 Mitarbeiter.

Beeindruckend war vor allem die Vorgehensweise. So werden von der Firma Goldbeck in betriebseigen Werken Fertigteile vormontiert, anschließend auf riesige Transporter verladen und nach Fehmarn gebracht. Dort können im Rekordtempo binnen 20 Minuten eine Wand von ca. 35 Quadratmetern aufgestellt werden.

Den nächsten Bautermin merken wir uns schon einmal. Am 14. Januar ist Richtfest.

17.09.2009 Grundsteinlegung

Der Grundstein für den Neubau unserer Schule ist gelegt.

Nach der Begrüßungsrede des Bürgermeisters Otto-Uwe Schmiedt und der Begrüßung der Gäste durch unsere Schulleiterin Michaela Schmeiser wurde nach altem Brauch eine Kupferhülse mit einer aktuellen Ausgabe der Tageszeitung, Münzen und dem Schulkonzept gefüllt und im Bereich der zukünftigen Mensa in Beton einzementiert.

Anschließend wurde mit Hilfe unserer Schülervertreter (Johanna Weiland und Thomas Hübner), den Goldbeck Prokuristen Dr. Iding, dem Bürgermeister der Stadt Fehmarn und Michaela Schmeiser die Grube mit Beton gefüllt.
Der Diakon Michael Löcke und Pastor Dr. Bernd Jäger gaben dem Bauvorhaben den kirchlichen Segen.

Wir sind gespannt wie es weiter geht und beobachten jeden Tag die regen Bautätigkeiten.

17.09.2009

01.09.2009

28.08.2009 Erdarbeiten

Die ersten Erdarbeiten haben begonnen.

19.08.2009 Baustelleneinrichtung

Rechtzeitig zu Beginn des neuen Schuljahres starten die Bauarbeiten zum Erweiterungsbau der Inselschule Fehmarn.

13.07.2009 Einreichung der Bauantragsunterlagen

Einreichung der Bauantragsunterlagen am 13.07.2009 beim Kreis Ostholstein in Eutin. Parallel dazu läuft die Ausführungsplanung auf Hochtouren. Wenn die beantragte Teilbaugenehmigung frei gegeben wird, beginnen Mitte/Ende August die ersten Arbeiten (Baustelleneinrichtung, Erdarbeiten).

Grundrisse

Erste detailierte Grudrisse.

Perspektivische Ansichten

Die Stadt Fehmarn hat mittlerweile den 5-zügigen Neubau in der Kantstraße beschlossen und geht weiterhin von der Fertigstellung zum Schuljahresbeginn 2010/2011 aus.

Wir sind alle sehr gespannt!

Schulnews

02.12.2017

Förderverein aktuell!
Der Förderverein unterstützt auch die B... 

weiterlesen »

01.12.2017

Wissenswertes zur Bibliothek
Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und ... 

weiterlesen »

30.11.2017

10 Jahre Inselschule!: Einladung zum Zuhören
Morgendliche MensaMusik Anlässlich unseres... 

weiterlesen »

aktuelle Termine

05.12.2017

Kolloquiumszeitraum ProPräPrü

05.12.2017

verbindliche Meldung zur ProPräPrü

07.12.2017

Sprechstunde Herr Möller 09:30 Uhr