Projektunterricht

Das Ziel des zweistündigen Projektunterrichts (PU) ist eine sinnvolle, kontinuierliche Vorbereitung, Hinführung und Begleitung der Schüler/innen auf Projektpräsentationen für die Abschlussprüfungen ESA, MSA, Abitur und darüber hinaus.

Im Vordergrund steht die Methode Projektarbeit und Projektpräsentation.

In Jg. 9, 1. Hj. stehen die Weiterführung dessen, was in Jg.5-8 bereits gelernt wurde, und die Vertiefung im Vordergrund. Ab Dezember finden die Schüler/innen in Gruppen zu etwa vier Teilnehmern ein Thema für ihr Projekt, an dem sie ab Dezember in den Unterrichtsstunden und in häuslicher Arbeit bis zur Präsentationsprüfung (Propräprü) zu Beginn des 2. Halbjahres arbeiten.

Im zweiten Halbjahr Jahrgang 9 werden die Durchführung und Ergebnisse der Projektpräsentationsprüfungen reflektiert, Projekte gegebenenfalls überarbeitet und Gelungenes den anderen Schülern und Schülerinnen präsentiert.

In Jg. 10 werden in kleineren Gruppen oder einzeln neue, dieser Klassenstufe angemessene Projekte erarbeitet, eine Mappe erstellt und anschließend vor der Lerngruppe präsentiert. Die Teilnehmer/innen erhalten eine Kriterien gelenkte Rückmeldung.

Für den Projektunterricht werden in beiden Jahrgängen von der unterrichtenden Lehrkraft zeugnis- und versetzungsrelevante Noten erteilt. Diese basieren auf den Unterrichtsstunden des PU.

Die Note der Projektpräsentationsprüfung selbst fließt nicht in die Halb- und Ganzjahresnoten in Jg. 9 ein, zählt aber direkt als Fachnote für diejenigen, die die Prüfung des ESA bzw. in Jg. 10 des MSA ablegen.

Stand: 4.9.2017 Ps

Schulnews

12.10.2017

Elternbrief "Neues aus der Schule"
Elternbrief als PDF:  „Neues aus der S... 

weiterlesen »

20.09.2017

10 Jahre Inselschule Fehmarn
Mit der Auftaktveranstaltung am vergangenen Mittw... 

weiterlesen »

14.09.2017

Lust, Ultimate Frisbee kennenzulernen?
Sportverein Fehmarn von 1879 e.V. Lust, Ultimate... 

weiterlesen »

aktuelle Termine

16.10.2017

Herbstferien

30.10.2017

Betriebspraktikum Klassen 9b, 9e

31.10.2017

Feiertag