News / Archiv

06.03.2017 | Standbilder Gestalten 7

Wir hatten im Gestaltenunterricht das Thema Standbilder. Deshalb hatte unser Lehrer Herr Schierenberg die Idee, eine Standbilder-Diashow zu der Kurzgeschichte „Nicht alles gefallen lassen“ von Gerhard Zwerenz zu erstellen. Weil es als ganzer Kurs zu durcheinander geworden wäre, haben wir Gruppen gelost. Die Gruppen bestanden meist aus 5-6 Personen. Die Zusammenarbeit war in jeder Gruppe gut und es gab keine Streitereien.

Eigentlich wollten wir zu den Weihnachtsferien hin fertig werden. Dies schafften wir aber nicht durch Stundenausfall und Krankheit. Deshalb wurden wir erst zum zweiten Halbjahr hin fertig. Es hat uns allen viel Spaß gemacht, auch wenn es zum Ende hin etwas eintönig wurde. Aber alles in allem war es ein tolles Projekt und hat die Zusammenarbeit des Kurses gefördert. Am Ende waren wir alle mit dem Ergebnis zu frieden.

Was ist ein Standbild?

Ein Standbild ist eine Szene, die ohne Worte und Bewegung dargestellt wird. Außerdem drückt man in einem Standbild Gefühle durch Mimik anstatt durch Worte aus. Die Zuschauer müssen das Bild selber deuten, denn ein Standbild erklärt sich von selbst und kann unterschiedliche Gefühle, Situationen oder Begriffe darstellen.

ES WÜRDE UNS FREUEN, WENN SIE SICH UNSERE ERGEBNISSE IN DER ALTEN PAUSEN HALLE ANGUCKEN!

geschrieben von Jette und Lily (7a)

zur Auflistung »

Schulnews

07.01.2018

Weihnachtsfeier der Oberstufe
In den letzten beiden Schulstunden des Jahres tra... 

weiterlesen »

21.12.2017

ITZE CUP
Mit dem traditionellen ITZE CUP verabschiedet sic... 

weiterlesen »

18.12.2017

Morgendliche MensaMusik
Auf Initiative der Schülerschaft und Frau Sc... 

weiterlesen »

aktuelle Termine

22.01.2018

Zeugniskonferenz

23.01.2018

Schulkonferenz (MuR)

26.01.2018

Zeugnis 1. Halbjahr