Gemeinschaftsschule

Gemeinschaftsschulen sind der individuellen Förderung der Schülerinnen und Schüler verpflichtet, unabhängig von den zu erreichenden Schulabschlüssen. Die Schul- und Unterrichtsgestaltung orientiert sich daher an den Lernvoraussetzungen und Lernprozessen der Schülerinnen und Schüler und fördert sie in ihrer individuellen Lernentwicklung. Zur Erfüllung dieser Aufgabe erarbeitet und beschließt die Schule ein Förderkonzept als Grundlage allen schulischen Handelns und evaluiert dieses regelmäßig. Die Gemeinschaftsschule führt Schülerinnen und Schüler aller Begabungen in einem weitgehend gemeinsamen Bildungsgang zu den Schulabschlüssen der Sekundarstufe I oder zur Berechtigung des Übergangs in die gymnasiale Oberstufe.

Schulnews

18.07.2017

Sommer…Sonne…Summer Jam!
Das Schulorchester und seine Freunde laden ein zu... 

weiterlesen »

09.07.2017

Ankündigung: UNESCO-AG
Am Sonntag, 9. Juli findet von 10.00 bis 16.00 Uh... 

weiterlesen »

26.06.2017

„Global Citizen 2030“ Tagung am Koppelberg 18.-20.06.2017
Auf dem Arbeitstreffen am Koppelsberg (einigen ma... 

weiterlesen »

aktuelle Termine

26.06.2017

Mündliche Prüfungen ESA /MSA

26.06.2017

Mündliche Prüfung Abitur

27.06.2017

Mündliche Prüfung Abitur