Gemeinschaftsschule

Gemeinschaftsschulen sind der individuellen Förderung der Schülerinnen und Schüler verpflichtet, unabhängig von den zu erreichenden Schulabschlüssen. Die Schul- und Unterrichtsgestaltung orientiert sich daher an den Lernvoraussetzungen und Lernprozessen der Schülerinnen und Schüler und fördert sie in ihrer individuellen Lernentwicklung. Zur Erfüllung dieser Aufgabe erarbeitet und beschließt die Schule ein Förderkonzept als Grundlage allen schulischen Handelns und evaluiert dieses regelmäßig. Die Gemeinschaftsschule führt Schülerinnen und Schüler aller Begabungen in einem weitgehend gemeinsamen Bildungsgang zu den Schulabschlüssen der Sekundarstufe I oder zur Berechtigung des Übergangs in die gymnasiale Oberstufe.

Schulnews

08.03.2018

Ankündigung: Winterkonzert 2018
Zu unserem diesjährigen bunten Musik-Program... 

weiterlesen »

07.02.2018

10 Jahre Inselschule
Die Schülerinnen und Schüler gratuliere... 

weiterlesen »

06.02.2018

Bezirksentscheid "Jugend trainiert für Olympia"
Pünktlich zum Bezirksentscheid „Jugend... 

weiterlesen »

aktuelle Termine

06.03.2018

Sozialpraktikum 7a, 7b

08.03.2018

Sprechstunde Herr Möller 09:30 Uhr

13.03.2018

Sozialpraktikum 7e